Beauty- und Styling Beratung durch ihre Expertin für Schönheit

Aufbauend auf die fast 30- jährigen Erfahrungen als Inhaberin des Schönheitsinstitutes Swetlana Baldauf ist der Bereich Beauty- und Styling Beratung ab 2020 eine weitere wichtige Säule der Geschäftstätigkeit der Baldauf Consulting GmbH.

Im Dezember hat Swetlana 2019 ihr Schönheitsinstitut an die kompetente Nachfolgerin Daniela Hoffmann übergeben. Diese führt das Geschäft an der alten Adresse Uferstraße 3 im Ärztehaus links der Oder als Schönheitsinstitut Daniela Hoffmann erfolgreich weiter.

Aber ganz lassen kann Swetlana ihre Passion dann doch nicht. Im Einvernehmen mit Daniela hat sie eine kleine Schönheitsoase in ihrem Stil für ihre langjährigsten Kundinnen eingerichtet. Dabei versteht Swetlana sich als Beauty- und Styling Beraterin, legt natürlich auch Hand und Geschmack an und ist vor allem auch auf Lebensberaterin für alle Lebenslagen. Was ihre treue Kundschaft schon immer zu schätzen wusste, wird nun ihre Hauptaufgabe.

Ihre bisherige Homepage www.swetlana-baldauf.de bleibt erhalten und dokumentiert das Know How für Beauty- und Styling, will aber auch ihre bisherige erfolgreiche Geschäftstätigkeit dokumentieren. Aktuelle Informationen, insbesondere zu den geltenden Vorschriften, sind hier

Henry Martin Klemt schrieb zur Geschäftsübergabe in der Märkischen Oderzeitung:

Schönheitsinstitut in liebevollen Händen   Daniela Hoffmann wird Nachfolgerin von Swetlana Baldauf

Interview Henry Martin Klemt

Mit Beginn des neuen Jahres wird aus dem Schönheitsinstitut Swetlana Baldauf das Schönheitsinstitut Daniela Hoffmann. Nach fast 29 Jahren verabschiedet sich die bisherige Chefin in den Ruhestand. Es fällt ihr nicht leicht. „Mit dem Schönheitsinstitut verbinden sich so viele schöne Erlebnisse, Veranstaltungen, Hochzeits- und Schönheits-Messen, Vorher-Nachher- und Travestie-Shows vor allem aber die Treue und Herzlichkeit meiner Kundinnen“, erzählt sie. Dabei wusste sie ihren Mann Klaus Baldauf immer unterstützend und ermutigend an ihrer Seite. „Ich freue mich, dass er so viele großartige Momente im Bild festgehalten hat.“

Zu Swetlana Baldaufs Markenzeichen gehörte die Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen der Branche in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. So konnte sie jeder Kundin und jedem Kunden – auch Männer wollen sich wohlfühlen in ihrer Haut – eine individuelle Beratung und Betreuung angedeihen lassen, von der Langzeitpflege bis zur Vorbereitung auf ein besonderes Ereignis, von klassischer Massage bis zu Ayurveda oder der Behandlung mit heißen Steinen, vom Permanent-Makeup über das  Naildesign bis zur Fußpflege. Nach der Analyse des Hauttyps hatte der Kunde die Wahl zwischen Art und Dauer der Behandlung. So vertrauten sich Menschen von 14 bis 89 Jahren der Frankfurter Schönheitsspezialistin an. „Wer zu uns kommt, aus Frankfurt, dem Land Brandenburg und Berlin oder auch Polen, möchte in jedem Alter hübsch und gepflegt in Erscheinung treten.

In Zukunft wird Swetlana Baldauf mehr Zeit für andere Dinge haben: Sport und Lektüre, Reisen… Im nächsten Jahr soll es nach Neuseeland gehen, zum Enkelkind. Darauf freut Swetlana Baldauf sich. Ihrer Nachfolgerin gibt sie das eigene Erfolgsrezept mit auf den Weg: „Es ist die Liebe zum Beruf, die wir beide teilen, die Menschenkenntnis, die Fähigkeit zuzuhören und den Bedürfnissen der Kundinnen zu folgen. Wir haben uns in den Jahren immer weiterentwickelt, viel Neues ausprobiert und das Beste davon ausgewählt und in unser Angebot übernommen.“ Die Expertin ist überzeugt, dass sie ihr kleines Unternehmen in gute Hände legt. Lange schon verbindet Swetlana Baldauf und Daniela Hoffmann eine feste Freundschaft. Außerdem haben die beiden Frauen diesen Schritt in den zurückliegenden anderthalb Jahren sorgfältig vorbereitet. Da fällt der Abschied ein bisschen weniger schwer. „Swetlanas Kittel bleibt hier hängen und auch ihre Seele bleibt hier“, verspricht Daniela Hoffmann.

Sie ist selbst eine erfahrene Fachfrau. Vor zwei Jahrzehnten entschloss sie sich, das Metier zu wechseln. Aus der Wirtschaftskauffrau wurde eine Kosmetikerin, Visagistin und Plasmologin. „Eigentlich wollte ich das nur nebenbei machen, aber dann hat es mich gepackt“, verrät sie. Inzwischen hat sie bereits zwei Geschäfte in Frankfurt, Nagel- und Kosmetikzauber in der Cottbuser Straße 6 und Nagel- und Wimpernzauber im Grünen Weg 7. Die Uferstraße 3 aber ist eine ganz besondere Adresse für sie. „Ich habe großen Respekt vor dem, was Swetlana Baldauf geleistet hat. Solch ein Geschäft übernehmen zu können, ist wie ein Sechser im Lotto.“ Doch das erfolgreiche Konzept einfach zu kopieren, ist praktisch nicht möglich. Letztlich hat jede Kosmetikerin auch ihre besondere Handschrift. Die künftige Angebotspalette im Schönheitsinstitut Daniela Hoffmann reicht von Permanent-Makeup über Kryolipolyse und Plasmapen-Behandlungen bis zum Verkauf hochwertiger  Kosmetik-Produkte und Damenbekleidung. Das geht einher mit einer sanften Umgestaltung der Geschäftsräume. „Das Ambiente, in dem sich alle unsere Kundinnen willkommen fühlen, soll erhalten bleiben.“

Sieben Mitarbeiterinnen, allesamt ausgebildete Fachkräfte, stehen Daniela Hoffmann in Frankfurt zur Seite, aber das hält sie nicht ab, selbst auch weiterhin mitzuarbeiten. „Ich brauche das, von früh bis abends“, gibt sie lächelnd zu. „Etwas mit anderen Menschen machen, mit Liebe etwas verändern zum Schönen hin, die Zufriedenheit unserer Kundinnen genießen: Das gehört für mich zum Leben dazu.“                                                                                                                                                                               Klemt

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: